Ragout mit Kartoffelstock

Zutaten

1 Packung Outlawz Ragout

Kartoffeln 1 kg

Lauch 1 Stange

Margarine (Flora) 100 gr

halbe rote Zwiebel

Sojarahm / Sojamilch 400 ml

Rosmarin nach bedarf

1-2 EL Randensaft

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, kochen und durch ein feines Sieb streichen.
2. Das Ragout nebenbei im Wasserbad für ca. 15 Minuten erhitzen, hierfür den Plastikbeutel ungeöffnet ins Wasser geben. Das Wasser sollte Simmern und nicht kochen.
3. Den grünen oberen Teil des Lauchs in Streifen schneiden. Den Rest in fingerdicke Ringe schneiden.
4. Die Margarine zusammen mit der Sojamilch und dem Sojarahm erhitzen und der Kartoffelmasse beifügen und gut verrühren, bis es zu einem cremigen Stock wird. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

 Outlawz Ragout mit Kartoffelstock

 

5. Nach belieben einen Teil des Stocks wegnehmen und mit Randensaft einfärben.

 

Outlawz Ragout mit Kartoffelstock

 

6. Den Lauch mit den geschnittenen Zwiebeln für 5 Minuten anbraten.  Den Ragout aus dem Wasserbad nehmen und aus der Verpackung schütten und alles wie auf dem Bild anrichten.

 

Outlawz Ragout mit Kartoffelstock

Outlawz Ragout mit Kartoffelstock